Freitag, 19. Dezember 2008

2008-12-19


Das Unglück in der Son Moll !!


Am Freitag vergangener Woche schrieb ich über den Umbau des Hotels Son Moll "Man hat das Gefühl, wenn jetzt noch einer irgendwo einen Stein raus zieht, bricht das ganze wie ein Kartenhaus zusammen."

Es ist eingestürzt !!!! Vier Arbeiter sind dabei tödlich verunglückt und es gab mehrere Verletzte. Der Anbau, in dem die Rezeption und die Direktion waren ist eingestürzt. Die Arbeiter hatten keine Chance. Wären nicht die meisten zur Frühstückspause gewesen, so wäre das Unglück noch schlimmer ausgegangen.

Nun sind Architekt, Bauleiter und Vorarbeiter festgenommen worden. Die Baustelle ist stillgelegt. Alle Straßen rund um das Hotel sind gesperrt. Für den Umbau des Hotel gab es keine gültige Baugenehmigung. Das Rathaus hatte mehrmals den Besitzer aufgefordert die Bauarbeiten einzustellen.

An meinen Freund Wolfgang;
Das wird wohl nicht´s mit Deinem Urlaub im Juni im Hotel Son Moll. Bis da die Bauarbeiten wieder weitergehen, brauch ich Dir als Spanienkenner nicht zu sagen. Zur Zeit ist die Bauaufsicht im Gebäude, wenn die feststellen das das ganze Gebäude marode ist, dann ist Abriss angesagt. Bedeutet dann allerdings das aus für einen Neubau, da ja an der Küste nicht neu gebaut werden darf.

Wir können unser Lokal "Oberdeck", in dem wir Montags immer Dart spielen, nicht mehr erreichen. Der Wirt "Seppl" durfte nur noch mal in seine Wohnung das nötigste holen und dann wurde alles abgesperrt.


Hier im Ort ist die Hölle los. Fernsehteams aus ganz Spanien. Hubschrauber kreisen über der Bucht. Die halbe Inselbevölkerung fährt mit Ihren Autos einmal durch den Ort.

Mehr Info auch im Mallorca Magazin

Es gibt aber auch etwas positives. Seit Donnerstagmittag scheint die Sonne und es ist Balkon angesagt.

Ps. Das Wochenrätsel ist noch nicht gelöst !!!

Keine Kommentare: