Montag, 26. Juni 2017

Cala Ratjada Was ist los mit den Airlines

Die Unzuverlässigkeit und Unpünktlichkeit der Luftfahrtgesellschaften war Hauptthema beim letzten Stammtisch. Fast jeder war in jüngster Zeit durch Umbuchungen, erheblichen Verspätungen und sogar Totalausfällen betroffen.Warnen muss man vor allem vor Buchungen von Flügen, die von der früheren Air Berlin-und Etihad Tochter Niki durchgeführt werden, wurde in den Gesprächen gewarnt. Kaum ein Mallorca-Flug wurde in den letzten Wochen planmäßig abgefertigt, viele Urlauber sind durch zum Teil drastische Umbuchung genervt. Kurios ist auch die Situation bei Azur Air, - eine neue in Düsseldorf stationierte Gesellschaft mit türkischer "Mutter -  die an sich im Juni an den Start gehen sollte. Flugbuchungen wurden ab  Mai durchgeführt - die Flüge wurden dann vor einer Woche ohne Angaben von Gründen gestrichen.
Der Blogger selbst bucht nach wie vor - zwar mit etwas mulmigem Gefühl wg. der bekannt schlechten Arbeitsbedingungen bei der irischen Gesellschaft - am liebsten Ryanair - an Pünktlichkeit nicht zu übertreffen !




Da ist noch die Spendenaktion zu erwähnen, es sind wieder durch Eure Klicks auf die Werbung  93 Euro eingegangen, so das seit der letzten Spendenaktion im Februar bereits 313€  angesammelt sind.  DANKE !!!

1 Kommentar:

Hans hat gesagt…

wir buchen seit Jahren nur Germanwings oder jetzt Eurowings immer pünktlich und zuverlässig, noch nie ein Problem gehebt, wir zahlen natürlich im Vergleich etwas mehr als bei der Raynair aber wir untestützen keinen Unternehmer der das Personal unter unmenschlichen Bedingungen arbeiten lässt, wann hört bei uns dan endlich diese "GEIZ IST GEIL" Mentalität auf. Unser nächste Flug sicher miot Eurowings damit wir pünktlich zum Stammtisch kommen