Sonntag, 18. April 2010

Vulkan-Asche

 Chaos auf dem Flughafen Son Sant Joan in Palma: Am Sonntagnachmittag wurde das Nadelöhr geschlossen! Auch der Flughafen auf Menorca ist dicht.

Per Fähre setzen sich Tausende Urlauber deshalb in Richtung spanisches Festland ab, versuchen, mit Bussen, der Bahn oder einem Mietauto weiterzukommen doch bei vielen Reisenden ist Ebbe in der Urlaubskasse!

Also Leute, wir halten durch, bis uns die Asche ausgeht !! 

Außerdem, wenn keiner kommt, 
kann uns auch keiner die Betten wegnehmen !!!
 
Weiter  "N E  W S"  unter BILD Zeitung und deren Twitter Seite  und noch mehr unter http://www.bild.de/BILD/services/twitter/twitter.html

Kommentare:

Tom aus Berlin hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
JP hat gesagt…

Hoffentlich gibt der Vulkan bald Ruhe, ich hab nur noch 33 Tage,bis mein Flieger geht...

wieoderwatt hat gesagt…

tranquilo Jens, das ist ja noch lange hin. Hier hängen jetzt schon viele Residente die nach Hause wollten fest. Aber alle nehmen es gelassen !! Gehen wir morgen eben wieder zusammen BARCA gucken.
Gruss Jochen

Gerd von den Philippinen hat gesagt…

Wir sitzen hier auf den Philippinen. "Festsitzen" kann ich noch nicht sagen, denn unser Rückflug nach Deutschland geht erst nächste Woche. Ich hoffe das Chaos hat sich bis dahin wieder gelegt aber wir sehen es auch gelassen.

JP hat gesagt…

Ihr könnt das ja auch gelassen sehen, ich muss aber erstmal hinkommen!!! :-) Naja, is ja nochn Weilchen hin...