Freitag, 15. November 2013

Dijous Bo, das grösste Volksfest Mallorcas !!

                       Dijous Bo(der gute Donnerstag)
findet nur einmal im Jahr in INCA statt.

Wir also morgens um 9 Uhr mit zwei Autos los aus Cala Ratjada  um auch noch die Chance auf einen Parkplatz zu haben.

Aber dann auf der Strecke zwischen Llubi und Inca waren dann so schwere Regenschauer, das wir nur nach 30 h/km fahren konnten. Uns ging erst durch den Kopf, im nächsten Kreisel umzukehren. 


Wir sind dann doch nach Inca rein und haben einen tollen Parkplatz bekommen.

Der Regen wurde auch weniger und los ging es ins Getümmel !!!

 in einer kleinen Autowerkstatt haben wir diesen restaurierten FIAT 600 gefunden !!!
Der Chef hat uns dann alles gezeigt und die Maschine sprang sofort an.
Eigentlich hätte man den sofort mitnehmen sollen !!

 Was für ein Oldtimer !!!
Es ist ein RENAULT, Aufbauten aus Holz !!

 Wir hatten gerade auf einen "Cafe con Leche" Platz genommen, da gab es auch schon den nächsten Regenguss !!!
Nur noch Regenschirme waren jetzt zu sehen !!!

Auch das gibt es auf Mallorca, eine Brauerei in SELVA stellt richtig leckeres Bier her !!!

Stände mit Töpferwaren gab es überall in der Stadt  !!!

Schirm wieder zu, Regen hat aufgehört !!!

Auf dem Rathausplatz von Inca
ein Blumenmeer !!!


Leckere "Bunyols", Hefekrapfen  gab es überall  !!!

Die Feuerwehr, "BOMBERS" mit einem alten Fahrzeug!

Ja, der Manfred, letzte Woche noch Steuermann auf einem Großsegler und heute im spanischen Fernsehen bei TV4 !!!

Nach der ganzen Latscherei war es nun an der Zeit etwas zu sich zu nehmen !!!

Fleischberge warten auf Abnehmer !
Abnehmer sind auch genügend da !!!

Das ist er, ein leckerer Pulpo !!!


Pulpo und ein leckeres Pa amb oli,
Vino Tinto de la Casa, was will man mehr !!!!!
!

So gestärkt ging es dann weiter über den 
Bauern & Tiermarkt !!!!
alte & neue Mandelschälmaschine !!!

so wird ein mallorquinischer Brunnen betrieben !!!

Mönchsgeier 

Jetzt wissen wir wo der Spruch
"faule Sau"
her kommt !!!

obwohl die Sau hat genug zu tun !!!

Esel liefen auch auf dem Markt herum, nicht nur vierbeinige  !!!

Schafe & Lämmer !!!

kleine Kälber !!!

und zusammen schläft es sich am Besten !!!
jetzt wir es aber Zeit, das wir hier weg kommen,
es ist fast kein durchkommen mehr !!!
Wunderschöner "Celler" aber leider kein Platz zu bekommen !!!

Bevor es zurück nach Cala Ratjada ging, wurde noch ein Los der Weihnachtslotterie gekauft. 
Ist so zu sagen ein muss am      Dijous Bo  !!!

Weiter tolle Fotos vom Fest findet Ihr HIER !!!


Auf der Rückfahrt haben wir noch ein tolles Erlebniss gehabt !! 
Davon aber im nächsten POST mehr !!!


Kommentare:

Walter Schien hat gesagt…

Klasse !! echt spitze !!

JP hat gesagt…

Tolle Fotos! Die Veranstaltung erinnert ein bischen an den Mercat de Medival in Capdepera im Mai.
War auch toll und ich habe da auch einen Regenschauer abbekommen :-)

Der alte Renault sieht ja Klasse aus und der Fiat 600 ist ein SEAT 600...heute noch Kult und in Barcelona immernoch weit verbreitet. Wurde von SEAT in Lizenz gebaut, das Original kam von FIAT.

Und so ein Los für die Weihnachtslotterie am 6.1. habe ich auch mal mit Onno gekauft, als ich mal über Silvester in CR war. Haben zusammen 10€ bezahlt und 30€ gewonnen... :-)

Kommt gut durch das herbstliche Wetter, evtl. könnten die Spitzen vom Tramuntana-Gebirge am Wochenende schon weiss werden stand in der Vorschau. Naja, hier in Wolfsburg wäre heute auch kratzen angesagt gewesen, wenn ich keine Standheizung hätte :-)

Gruß, Jens.

MiLau hat gesagt…

Das sind ja wieder tolle Bilder. Besonders die Autos haben es mir angetan. Dieser Fiat 600. Hatte mal selber einen.....seufzzzzz. Wollte ihn immer zu einem Abarth 1000TRC umbauen. Leider hat dafür nie das Geld gereicht.
Die Bilder mit Essen und Trinken fallen natürlich wieder unter "Nichtbeachtung der Menschenrechtskonvention" :-(

Grüße aus D-dorf
Michael

H.J. Hesse hat gesagt…

Wenn das Los der Weihnachtslotterie gewinnt, dann kaufe ich mir den Fiat !!!