Donnerstag, 20. April 2017

Cala Ratjada Der Stammtischgründer außer Gefecht

Schlechte Nachrichten gab es Karfreitag von der deutschen Nordseeküste. Jochen Hesse hatte sich bei einem Sturz (muss er denn Willi alles nachmachen) das Schlüsselbein gebrochen und musste die Feiertage mit erheblichen Schmerzen verbringen, da der komplizierte Bruch erst am Dienstag operiert werden konnte. Die OP lief erwartungsgemäß bei dem guten Heilfleisch eines erprobten Seefahrers optimal, so dass Jochen den Kampf seines SV Werder um die Europa-Plätze (Abstiegskampf war gestern) am Samstag bereits am heimischen grün-weißen SKY-Fernsehgerät verfolgen kann.
Alle Stammtischfreunde wünschen ihrem Gründer weiterhin gute Besserung.

 Ist das schon der neue Bayern Dress für die Saison 2017/18 ?

1 Kommentar:

peter heckner hat gesagt…

jau mensch Jochen..........gute Genesung...aber das mit dem erprobten Seefahrer weiß nicht denke das lag auch am früherem Verzehr von leckerem Altbier..allkes Gute
Peter