Donnerstag, 27. April 2017

Cala Ratjada Neues aus der Gastro Szene

Es wird voller in Cala Ratjada - nicht nur an den Ostertagen waren die Lokale und Restaurants gut gefüllt. Zum 1.Mai, der diesmal ein langes Wochenende beschert, werden alle Gastro-Highlights unserer schönen Hafenstadt am Start sein - dazu die bereits im Blog vorgestellten Neueröffnungen und ein neuer Gourmetstern an der Cala Agulla Straße105, das
                              
       Tambo 




Federico, der an der gegenüberliegenden Straßenseite auch das Can Mathias
betreibt, hat aus der ehemals von Renate betrieben "Bar Tambo" - daher der Name Tambo - und dem Il Forno ein schickes Restaurant mit einer großen Aussenterrasse gemacht. Highlights der Küche sind die Reisgerichte von der Paella bis zum Arroz negro, zubereitet auf offenem Feuer. Dazu lockt ein klassischer Steinofen mit einem umfangreichen Pizza-Angebot sowie ein kleiner Eissalon.






              Toni`s Gran Cafe




hat ab Freitag wieder  für seine Gäste geöffnet und bietet neben mallorquinischen Spezialitäten hervorragende Cocktails - gelobt wird vor allem der Mojito.


Auf Chef Toni,



der auch während des Winters seinen Gästen mit seinem Tapa-Lokal des Hostals Port Corona am Hafen den Aufenthalt "schmackhaft" gemacht hat, kommt nun ein weiteres Stück "Arbeit" hinzu.



Das Angebot für die Nachtschwärmer und Feierbiester ist ab Freitag wieder komplett:

      Das Chocolate 

 
feiert in diesem Jahr seinen 35. Geburtstag.
Seit 1982 beginnt für viele Cala Ratjada-         Süchtige die Party-Nacht in der Openair-Bar   gegenüber dem Pinienplatz.


1 Kommentar:

MiLau hat gesagt…

Hallo Ralf. Erst mal vielen dank für die Berichterstattung.
Habe aber noch eine Frage. Ich sehe auf den Bildern nicht mehr die kleine Pylone welche Jochen als Erkennungsmerkmal eingerichtet hat. Ist die verloren gegangen? Würde dann für Ersatz sorgen!
Viele Grüße aus Düsseldorf
Michael