Sonntag, 17. Februar 2013

Was es alles so zu sehen gab,

bei einem kleinen Spaziergang mit meinem Freund Manfred.
Es ging über Son Moll und über den Cami de Aguait hoch zum Friedhof in Capdepera und dann über Sa Pedruscada wieder zurück. 

So könnte es doch jetzt bleiben,
nur noch einen schöne Dachterasse und fertig !!

Diese ausgebüchste Entefamilie wurde
von Manfred unter Lebensgefahr
davon abgehalten auf die Straße zu laufen !!

Blick auf die Geflügelfarm am Cami de Aguait















was für ein Baum imVillengebiet
von SON MOLL




So einen breiten Stand hat man an der
Son Moll lange nicht mehr gesehen

Strand ohne Ende

Die Badetreppe vom Clumba reicht nicht mehr bis ins Wasser !!

Dieses Phänomen, gibt es schon mal, weil zu einer Ebbe noch die Strömungsverhältnisse vom Golf von Menorca dazu kommen und
dann zu diesem extremen Niedrigwasser führen.

Wenn also das Wasser wieder kommt, hat auch der Strand wieder seine normale Größe !!!! 

mal sehen wie lange die Tamariske die Last
der Kaktee noch hält ????

Nach einen schönen Tag waren wir dann  gestern mit mehreren Ehepaaren beim Gala Buffet „San Valentin“ im Hotel Illot Suite & Spa und hatten einen schöner Abend.
Da wurden wir toll empfangen (s.Bild), und unsere Frauen bekamen eine schöne Rose. 

Bei leckeren Köstlichkeiten & romantischer Musik mit Toni Salas haben wir den Abend genossen.



Keine Kommentare: