Montag, 25. Februar 2013

Hinterlistige "Meuchelmörder" auf frischer Tat ertappt

das hat soeben  
Blogleser "MICHAEL"  aus Düsseldorf 
gepostet. !!

nun ist der Baum an der
na Ferradura gefällt !!

hier noch ein Foto
vom Dezember, als die
 Tamariske noch in voller Blüte stand !!

Schade, nun gibt es diesen markanten Punkt auf der Promenade nicht mehr !!

Kommentare:

Helmut hat gesagt…

Freier Blick für freie Fahrt. Wahrscheinlich ist der Besitzer etliche Male dagegen gelaufen!? Aber, die Natur lässt sich nicht verbiegen! Ist aber trotzdem schade drum.

. hat gesagt…

nur zu gerne habe ich an der ecke meinen kopf eingezogen, schade dass der baum fort ist.

Anonym hat gesagt…

finde ich schade, der baum lud immer zum verweilen ein

Fam. Horstkotte hat gesagt…

... wir sind total traurig, der Baum gehörte einfach dorthin ! Kann man sich ohne gar nicht vostellen. Er wird uns fehlen !!!

Liebe Grüsse
Fam. Horstkotte

H.J. Hesse hat gesagt…

Hola Fam. Horstkotte, das wußte ich ja, das Sie gerade diese Bucht "na Ferradura" so lieben.
Liebe Grüße nach Hiddenhausen aus dem kalten Cala Ratjada
Jochen Hesse

H.J. Hesse hat gesagt…

Toll, so wie Sie es hier beschreiben ist es ja wirklich gewesen. Immer wenn man an dieser Ecke vorbei gekommen ist, da war es dann so; "Kopf einziehen" Das wird mir jetzt auch fehlen.

H.J. Hesse hat gesagt…

Hola Helmut,
ich glaube das nicht nur der Besitzer einige Male dagegen gelaufen ist. Der Baum hatte ja schon seit ein paar Jahren unten eine Stütze vom Besitzer bekommen.
Nun ist es zur Zeit so, das die Gemeindeverwaltung im gesamtem Dorf die Bäume beschneidet und auch fällt.
LG nach Palma
Jochen