Freitag, 31. März 2017

Cala Ratjada Gastro-News

Gastronomen und Hoteliers stehen in den Startlöchern -im Monat April fällt auf Mallorca der Startschuss in die Saison 2017. In Cala Ratjada hat sich nicht nur in der Hotelbranche einiges getan,(wir werden in der nächsten Woche berichten) auch in der Gastronomie gibt es einige neue Highlights. Wir starten mit vier Neuvorstellungen, bei denen die erste aber auch mit Abschiedstränen verbunden ist.


Treff Robert - Abschied und Neuanfang


Time to say good bye: zum letzten Mal steht Sebastian heute Abend vor seinem familiär bedingten Umzug nach Deutschland am Zapfhahn der Kultkneipe an der Cala-Agulla-Straße. Auf der Abschiedsparty wird dann auch das Geheimnis um seinen Nachfolger gelüftet. Der Gerüchteküche nach soll neuer Pächter ein Spanier werden und ein bekanntes Gesicht aus der heimischen Gastronomie das Lokal leiten.
Wir sind gespannt.






"una mas" am Hafen 

 Kein Aprilscherz, sondern ein "Hauch Mallorca" weht ab Sonnabend durch den Hafen von Cala Ratjada. Um 18 Uhr laden Heike und Fred, vielen bekannt durch ihren Spezialitäten-Stand auf dem Wochenmarkt zur
Eröffnung des neuen Lokals in der Carrer Ca`s Bombu 5 (hinter dem Cafe Maritimo). Neben zahlreichen Getränken stehen auch hausgemachte Tapas auf der Karte.






Restaurante"Gusto" an der Son Moll 

  An der Promenade geblieben ist Mimmo (bislang das"Gesicht" des Sole Mio)mit seinem italienische Restaurante e Pizzeria "Gusto" in unmittelbarer Nähe des Son-Moll-Strands. In der Avda America 40 begeistert seit einer Woche nicht nur das mediterrane Ambiente sondern vor allem ein perfekter Service und eine abwechslungsreiche Küche.






 "Rodeo Drive" an den Tennisplätzen "

Achim, Jürgen und Michel,
drei allseits beliebte "Schwergewichte" der Gastronomieszene Cala Ratjadas, verwöhnen seit einer Woche auf amerikanisch. Das ehemalige Son Besso an der Tennisanlage auf dem Hügel von Sa Pedruscada wurde aufwendig umgebaut und lockt - der Name sagt es - nun mit amerikanischen Fleischspezialitäten vom Grill und aus dem Smoker.






Keine Kommentare: