Samstag, 11. März 2017

Cala Ratjada Stammtisch - Spendenaktion

Wie in den letzten Jahren haben wir wieder das Geld aus den Werbeeinnahmen des Blogs (durch Eure Klicks auf die Werbebanner)und aus spontanen Spenden des Stammtisches für einen guten Zweck verwendet. 
Für das Geld haben wir in Absprache mit der Gemeindeverwaltung dringend benötigte Lebensmittel für bedürftige Menschen in Cala Ratjada eingekauft !! 


Am Mittwoch wurden die Lebensmittel von Vertretern des Stammtisches im Gemeindehaus  "Cap Vermell" übergeben.



Gruppenbild mit Dame;
 im Hintergrund die gut gefüllten Regale in der Gemeindeverwaltung im Cap Vermell


Insgesamt standen den Einkäufern 630 EURO zur Verfügung. 
"Eindrucksvoll" bewiesen Pancho, Reinhold, Joachim und Ralf, dass auch Männer einkaufen können und in einer Stunde waren die Einkaufswagen gefüllt.



Der Lidl-Markt hat extra eine Kasse zur Verfügung gestellt

Das Umpacken aus den Einkaufswagen in die Kofferräume ging zügig vonstatten, nur Pancho schien etwas abgelenkt.
Mit wem twittert Pancho und warum ?

Offensichtlich war Pancho danach so verwirrt, dass er die gekauften Reispakete nicht in, sondern neben seinen Pkw beförderte. 
Dabei sind die Schweizer ausgewiesene Reis-Liebhaber, befinden sich doch im Tessin die nördlichsten Reisfelder der Welt. 
Ob Pancho da etwas "falsch" verstanden hatte ?


                Mögen Schweizer keinen Reis ?

Zum Glück blieb dieser Ausrutscher ohne große Folgen,
so dass drei voll beladene Fahrzeuge wohlbehalten den
Parkplatz vor dem Cap Vermell erreichten


und der Umladevorgang in die "Speisekammer" der
Gemeindeverwaltung zügig durchgeführt werden konnte.

Allen Spendern an dieser Stelle nochmals 

ein herzliches Dankeschön ! 


 Und denkt bitte daran:


Jeder Klick auf die Werbebanner des 

Blogs ist ein 

kleines Steinchen auf dem Weg zur 

Spendenaktion 2017//18



Kommentare:

JP hat gesagt…

Klasse Aktion wieder mal! Zu dem Reis: Pancho wollte sich sicher schlau machen, ob man Reisverschluss bekommt, wenn man zuviel davon futtert... ;-)

Anonym hat gesagt…

Super, dafür mal ein dickes Lob für den Einsatz. Mit dem Blog verkürzt Ihr einem nicht nur die Wartezeit zwischen den CR-Urlauben, sondern tut auch was gutes und sorgt dafür, dass Hilfe vor Ort auch direkt denen zugute kommt, die sie benötigen.

Hoffentlich tragen diese Aktionen dazu bei der einheimischen Bevölkerung zu zeigen, dass es auch Leute gibt die Cala Ratjada (ebenso wie Mallorca insgesamt) zu schätzen wissen und für die die Insel mehr ist als ein Ort, wo man sich "wie die letzte Sau" benehmen kann!

Klasse Aktion, gerade diese Beiträge lese ich jedes Jahr immer wieder sehr gerne.

Macht weiter so!

Grüße aus dem Braunschweiger Land,
Heiko

Babsi hat gesagt…

Habt Ihr super gemacht.....Jungs
Ihr seht

LIDL LOHNT SICH......

Das gehört bei uns zum Service,das selbstverständlich eine zusätzliche
Kasse geöffnet wird.......:-)
Weiter so und Gruss aus Wedel bei Hamburg
Babsi

H.J. Hesse hat gesagt…

Da sag ich doch mal DANKE an die Männer der Spendeneinkäufe.
Joachim, Pancho, Ralf, Reinhold das habt Ihr wirklich gut gemacht.
Mit den gespendeten Lebensmitteln und den Dingen für den täglichen Gebrauch konnte so der Cala Ratjada Stammtisch bedürftige Menschen unterstützen.
Nun ist es an den Bloglesern, für die nächste Spendenaktion 2018 durch Ihre Klicks auf die eingeblendete Werbung, wieder für Spendengelder zu sammeln !!

MiLau hat gesagt…

Da sage ich doch auch mal DANKE.
Es ist schön das diese Aktion bestand hat so das man fast schon von Tradition des Stammtisches sprechen kann.

Nochmals DANKE

Viele Grüße aus Düsseldorf
Michael