Mittwoch, 14. März 2012

Baustelle Son Moll !!

So nun geht es weiter mit Beton. Eigenartig finde ich, das so eine dünne Betonschicht gegossen wird.
Sonst werden immer für die tragenden Säulen tiefe Betonsockel gegossen. 
Naja, wie werden ja noch sehen wie es weiter geht !!




 

Kommentare:

JP hat gesagt…

Kannst Du die Bauarbeiten nicht ein wenig "verzögern" ?...will da Ende Mai nich so ein hässliches Gerippe stehen haben, wenn ich an der SonMoll-Bude sitze...

Fam. Horstkotte hat gesagt…

Hallo liebe Überwinterer,
erstmal wieder herzlichen Dank für die tollen Bilder, Berichte, Rundgänge ...
Schließen uns dem Kommentar von JP an und hoffen auch noch auf die "Schnelligkeit" der Spanier (mañana, mañana), da wir Ende Juni/Anfang Juli wieder vor Ort im Serrano sind. Wir freuen uns schon und sind ja wieder bestens über CR im Vorfeld informiert. Die Bilder vom Turo Pins waren für uns auch interessant. Wird ja ordentlich gewerkelt dort.
Geniessen Sie die letzten Wochen bei hoffentlich guter Gesundheit und schönem Wetter !!!
Liebe Grüße
Fam. Horstkotte

Anonym hat gesagt…

Ja, ich weiß auch aus eigener Erfahrung, dass immer noch tiefe Ständer gegossen werden. Aber andere Länder, andere Bauweise. Ich vermute aber ganz stark, dass die Behörden gerade bei diesem Neubau ganz extrem auf die Einhaltung von statischen Berechnungen und Ausführungen achten. Die Hoffnung stirbt zuletzt. Manches will man gar nicht wissen...besser ist das!

LG
Anja

P.S. Mir egal...ich residiere in der 5.Etage und werde von dort ALLES sehen können...egal ob an der Son Moll oder sonstwo ;-))) Aber schön wäre es für die Serranoer schon wenn dieses Jahr mal ungetrübter Meerblick herrschen würde.

Farid hat gesagt…

Anfang April soll es angeblich einen Baustopp geben bis zum Herbst! Schade ... hätte dort lieber einen Park gesehen, oder einen coolen Beach-Club wie Puro!
Gruß aus Berlin (am Freitag werden es hier 20 Grad!)