Mittwoch, 28. März 2012

Kein Stein bleibt auf dem anderen !!

Bei den Bauarbeiten  am / im Bolero bleibt kein Stein bleibt auf dem anderen !!
Hier die neusten Bilder von der Baustelle !!
Auch der alte Eingang wird geändert !!

Das scheint der neue Notausgang zu sein !!

Die Straße wird auch aufgerissen !!

Hier die neuen Teppichböden !!  Noch auf Rolle !!

Oben kann man so ahnen, wie die Freifläche wird !!




Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Lieber Jochen ...danjke für Deinen tollen Bericht
ich bin mal dieses Jahr gespannt wie es dann fertig aussieht.
Lg Biggi

Anonym hat gesagt…

Hallo,

das kriegen die doch im Leben bis Mai nicht hin!##LG

Sebastian

Farid hat gesagt…

hallo,
pfingsten ist eigentlich für das bolero das grösste geschäft im jahr! fussballvereine und andere sportclubs die dort ihren saisonabschluss feiern und ... vieeeeeeel geld im bolero lassen. in der hauptsaison eher leer, da die jugendlichen ins keops oder physical gehen. bin mal gespannt, ob sie bis pfingsten das schaffen zu öffnen! eine schöne dachterrasse wäre toll für das bolero und ein zusammenschluss mit dem angel. für cala ratjada jedenfalls eine verbesserung. jetzt müssen nur noch die jugendlichen in der hauptsaison gezähmt werden! ;-)

gruss aus dem kalten berlin